Prana Yoga Anna Trökes
     
     
 
 
   
 

Seminare
      
   
Seminarzeiten
 
Seminarort
 
Seminargebühr
 
Anmeldung
 
Rücktritt
   
  Unser inneres Leben entdecken
  25.06. - 01.07.2017 (So - Sa) | Anna Trökes & M. Seyd | Achberg
   

Eine Yoga-Praxis mit Atem & Klang, die uns tief unter die Haut geht

Jenseits der Zusammenhänge von Atem-, Stimm- und Bewegungs-Muskulatur erreicht die Schwingung der tönenden Stimme alle Gewebe und Substanzen im ganzen Körper. Sie aktiviert, gleicht aus, unterstützt die Durchlässigkeit für Bewegung und Fluss im Körper. Sie hebt die Energie(, lädt uns neu auf) und beeinflusst dadurch auch unsere (Gestimmtheit) Stimmung in positiver Weise. Jede Bewegung, die wir mit der Stimme begleiten, wird leichter, fließender, kraftvoller – und die Ruhe danach tiefer.

Die Stimme wirkt wie eine innere Vibrationsmassage, sie hilft uns selbst intensiver zu spüren und uns lebendiger zu fühlen.

Unser inneres Universum der Faszien wird heute im Yoga vor allem über Dehnungen und Drehungen und manchmal auch Massagen angesprochen. Der Zugang über Atem und Klang entspricht allerdings vielmehr dem Aufbau dieser Gewebe, weil sie unendlich vernetzt sind, hochelastisch bis wässrig in ihrer Struktur und insgesamt in dem inneren Ozean schwimmen, der den größten Teil unserer Selbst ausmacht.

Atem und Klang versetzen diesen Ozean in Schwingung und erreichen auf diese Weise noch die allertiefsten Gewebeschichten in ihrer Vernetztheit durch alle Organsysteme unseres gesamten Organismus.


                                 

Der Yoga weiß schon lange um diese Zusammenhänge und hat sie in den alten tantrischen Texten des Kashmir Shivaismus als „Lehre vom Pulsieren der Schöpfung“ in der Spanda Karika von Vaszgupta beschrieben. Spanda ist Schwingung, Pulsation, Vibration, die erzeugt wird durch unseren lebendigen Atem, besonders aber durch Klang (Nada).

In unserem Ferienkurs wollen wir diesem uralten Wissen nachgehen und es wieder mit unseren Erfahrungen füllen.

Die Wirkungen solchen Übens sind zutiefst regenerierend und zugleich belebend. Sie bringen uns in eine innige Verbundenheit mit dem Leben,
das wir sind.


               

Mittel unseres Übens werden sein:

  • Bewegungsabläufe
  • Kundalini-Yoga-Übungen in Verbindung mit Klang
  • Entspannungsübungen für Körper, Atem und Stimme
  • Übungen zur Vertiefung der Resonanz und Schwingungsfähigkeit,
    die den ganzen Körper zum Klangraum werden lassen
  • klassische Pranayamas
  • Klang-Übungen & Mantras
  • Meditation


 
  Seminaranmeldung




Anna Trökes
 



gibt seit 1974 Yogaunterricht in Berlin. Ausbildung bei den Berufsverbänden in Deutschland (BDY) und Frankreich (FNEY). Sie ist Rückenschulleiterin, Praktikantin der Spiraldynamik und Heilpraktikerin.
Sie leitet seit Jahren Kurse im In- und Ausland und in der Yogalehrausbildung.
Zum Thema Yoga hat sie eine Vielzahl von Büchern veröffentlicht, u.a. „Das große Yogabuch" (Gräfe und Unzer 1998), „Yogameditation" (Buch und Hörbuch bei Theseus 2004) und „Einswerden · Klassische Yogamediation" (Hörbuch Theseus 2005)
 

Margarete Seyd
 



ist Diplompädagogin und Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin nach Schlaffhorst-Andersen. Seit 1985 ist sie in freier Praxis therapeutisch tätig.
Sie bietet Einzel- und Gruppentraining in Sprech- und Stimmbildung für Lehrer, Therapeuten, Schauspieler und Angehšrige anderer Berufsgruppen mit hoher Sprechanforderung an.

Gemeinsam mit Anna Trökes hat sie bereits eine Reihe von Ausbildungsseminaren und Ferienkursen angeboten, in denen die Wirkung der Stimme als leitendes und begleitendes Element des Unterrichts, bzw. das Thema "Yoga & Stimme" im Vordergrund standen.

 

 

   
Seminarzeiten
 
 


Sonntag, der 25. Juni 2017 um 18.00 h bis
Samstag, der 1. Juli 2017 um 13.00 h

So:               18.00 – 20.30 h Ankunft, Abendessen & Vorstellrunde
Mo – Sa:       08.00 – 09.00 h Morgenpraxis
                    10.00 – 13.00 h Theorie & Praxis
3 Abende     20.00 – ca. 21.30 h (Vorträge / Film / Fragestunde)

Nachmittags gibt es wie immer die Möglichkeit, bei Margarete oder Anna Einzelstunden zu nehmen (75,- Euro für 55 Min)

Bitte Einzelstunden unbedingt mit dem Kurs anmelden!!!

 
   
Seminarort
 
 

Achberg  www.humboldt-haus.de

Anfahrt:
Mit der Bahn bis Lindau/Bodensee oder Wangen/Allgäu, weiter nach Achberg-Esseratsweiler mit Bus oder Taxi.

Mit dem Auto aus Richtung Schweiz über die N1 bis Abfahrt Au/Lustnau, über die Grenze den Schildern "LKW-Deutschland" folgen. Nach der Grenze Österreich/Deutschland auf der A96 bis Ausfahrt Weissensberg fahren, dann 2 x Richtung Wangen abbiegen (B 18). Nach ca. 1 km links Richtung Esseratsweiler abfahren. In Esseratsweiler, von der Kirchstraße kommend, über die Kreuzung in der Ortsmitte in die Panoramastraße. Weiter bis Humboldt-Haus.

Mit dem Auto aus Richtung Ulm kommend, die A7/A96 bis Abfahrt Weissensberg, weiter s.o.

 
   
Seminargebühr
 
 


450,- Euro
Earlybird  bei Buchung & Bezahlung bis zum 25.03.2017: 420,- EUR

Überweisung der Seminargebühr:
Die Seminargebühr ist bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn auf das angegebene Konto zu überweisen.
Im Einzelfall können Sonderregelungen vereinbart werden.

Anna Trökes, Commerzbank Berlin
IBAN: DE95 1004 0000 0150 5940 01
BIC:   COBADEFFXXX
Kennwort "Achberg 2017"

 
     
Kosten Seminarhaus
 
 


Unterkunft mit Vollpension
pro Person/Tag Hauptsaison Preisänderungen möglich!:

  • Einzelzimmer EUR 72,-
  • Großes Zweibettzimmer EUR 65,-
  • Kleines Zweibettzimmer EUR 62,-
  • Zelten EUR 43,-

Die Verpflegung (EUR 33,- pro Person/Tag) umfasst drei Mahlzeiten (Frühstück 9,- EUR, Mittagessen 13,- EUR und Abendessen 11,- EUR). Auf Wunsch ayurvedische oder 5-Elemente/TCM Küche mit 15% Aufpreis.

  • Unterkunft im Gruppenzimmer (Preis nach Anfrage)
  • Einzelzimmer mit franz. Bett: Zuschlag EUR 5,- pro Tag (Verfügbarkeit auf Anfrage)
  • Swimmingpool-Betrieb: Mai – September
  • Hundepauschale: EUR 5,- pro Tag
  • Tagespauschale für Seminarteilnehmer ohne Unterkunft/Verpflegung:
    EUR 10,-
 
   
Anmeldung
 
 


Prana Yoga Anna Trökes
Singener Weg 23 · 14163 Berlin

Tel.: 0049 - (0) 162 - 4 66 30 55 neu !!!

Fax: 0049 - 30 - 216 92 09

e-mail: info@prana-yogaschule.de

oder über das Online-Anmeldeformular:

  Seminaranmeldung

 

Mit der Unterschrift auf dem Anmeldecoupon bzw. dem Absenden des elektronischen Anmeldeformulars oder der Anmeldung per email ist Ihre Anmeldung verbindlich.
Bei Abmeldung/Nichtteilnahme gelten unsere Rücktrittsbedingungen.

 
   
Rücktritt
 
 
bis einen Monat vor Seminarbeginn: 100% Rückzahlung,
bis 14 Tage vor Seminarbeginn: 60% Rückzahlung,
bis eine Woche vor Seminarbeginn: 30%.

Bei Abmeldung ab einem Tag vor dem Seminar wird die ganze Kursgebühr
fällig, außer es wird ein Ersatzteilnehmer gestellt.
 
     
  Programmänderungen vorbehalten!