Prana Yoga Anna Trökes
     
     
 
 
   
 

Lesung
 
Zeiten
 
Ort
 
 
 
 
   
  Lesung: Yoga der Upanishaden
  22.01.2014 · 20.00 h   |  Berlin, Dharma-Buchhandlung
   

Anna Trökes & Alexander Radszun

Die altindischen Upanishaden faszinieren uns auch heute. Sie atmen eine Weisheit und eine Mystik, die vollkommen unabhängig von einem kulturellen Kontext und gänzlich zeitlos jeden Menschen anzusprechen vermögen. Diese Texte berühren die tiefsten Fragen, die die Menschheit seit je bewegen. Sie inspirieren die Menschen, sich in Bezug zum Absoluten zu setzen und neue Formen religiöser Praxis zu entwickeln. Die Upanishaden sind auch die Grundlage des Yoga.

Die Texte, die an diesem Abend vorgelesen werden, versammeln Gedanken, Übungen und Fragen, die den Yoga bis heute prägen.

ALEXANDER RADSZUN (Sprecher)
studierte nach dem Abitur an der Universität der Künste Berlin im Fachbereich
Darstellende Kunst (Max Reinhardt Schule) bis zu seinem Abschluss 1975.
Nach Theater-Engagements, unter anderem an den Münchner Kammerspielen,
spielte er in zahlreichen Fernsehfilmen und Serien, mehrfach im Tatort
und in den Filmen von Dieter Wedel (Der große Bellheim, Schattenmann,
König von St. Pauli). Für Kinofilme arbeitete er unter anderem zusammen mit
Hans W. Geißendörfer (Der Zauberberg) und Claude Chabrol (Dr. M).

ANNA TRÖKES (Mantras, Auswahl & Einführung)
Ist eine der profiliertesten Yogalehrerinnen im deutschsprachigen Raum.
Sie unterrichtet seit 1974 und lehrt seit 1983 innerhalb der Yogalehrer-Ausbildungen des Berufsverbandes der Yogalehrenden Deutschlands (BDY) und anderer europäischer Verbände. Sie veröffentlichte weit über 20 Bücher, CDs und DVDs zum Themen Yoga, zuletzt „Die Kleine Yogaphilosophie“ (bei O.W.Barth), „Die Mantra-Box“ und „Yoga Nidra“ (bei Gräfe und Unzer).

 















   
Zeit
 
 


Mi, 22.01.2014: 20.00 h

 
Eintritt
 
 
Eintritt: 7,- Euro
 
   
Ort
 
 


Dharma Buchladen
Akazienstr. 17
10823 Berlin
Telefon: (030) 7845080
www.dharma-buchladen.de